• Qualität aus Bayern
  • Rezepte vom Hofladen
  • Rezeptsuche

Kartoffelfondue

Für gesellige Stunden

Für ein herzhaftes Fondue in geselliger Runde empfehlen wir zum Fleisch unsere Kartoffelsorten "Bamberger Hörnchen", "Krone" und die nach ihrer Farbe benannte "Blaue St. Gallener".

tolle Rezepte

Zutaten für 6 Personen:


Für das scharfe Tomaten-Relish:

  • 100 ml Balsamico Blanco
  • 3 EL Zucker
  • 200 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Weißwein
  • Salz, Cayennepfeffer

Für die leichte Senf-Kapern-Mayonnaise:
1/2 kleines Bund Rucola
1 EL Kapern
1 Bio-Limette
2 EL körniger Senf
100 g Mayonnaise
100 g saure Sahne oder Schmand
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für das Fondue:
300 g Bamberger Hörnchen
300 g kleine Kartoffeln der Sorte Krone
300 g Kartoffeln der Sorte Blaue St. Gallener
500 g Rinderfilet
500 g Schweinefilet
500 g Putenbrust
etwa 1 Liter Öl

Zubereitung:
Für das Relish Balsamico Blanco und Zucker in einem Topf verrühren und bei mittlerer Hitze 5 Minuten einkochen lassen. Tomaten waschen und klein würfeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten, Knoblauch und Wein mit in den Topf geben und das Ganze weitere 6 bis 8 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

Für die Mayonnaise den Rucola verlesen, waschen, trockenschleudern und fein hacken. Die Kapern ebenfalls fein hacken. Die Limette heiß waschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Alles mit Senf, Mayonnaise und saurer Sahne oder Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln waschen, schälen und getrennt in Salzwasser mit wenig Kümmel bissfest garen, abschütten und ausdampfen lassen. Inzwischen das Fleisch waschen, trockentupfen und falls nötig von Fett und Sehnen befreien. Das Fleisch nach Sorten getrennt in mundgerechte Würfel schneiden. In einzelnen Schälchen oder auf einer großen Platte anrichten, abdecken und kühl stellen.

In einem Topf das Öl erhitzen, dann in den Fonduetopf umfüllen und auf dem Rechaud heiß halten. Die Kartoffeln, das Fleisch und die Saucen mit auf den Tisch stellen. Jeder spießt sich nun nach und nach Kartoffeln und Fleischwürfel auf seine Fonduegabel und hält sie ins heiße Fett, bis das Fleisch gar ist (die Gardauer richtet sich nach Fleischart und -größe). Dann Kartoffeln und Fleisch in die Saucen dippen.

Zum Fondue etwas Baguette reichen. Und wer möchte, stellt noch Paprikaschoten, Zucchini, Mixed Pickles, Perlzwiebeln, Cornichons oder bunt gemischte Salate dazu.

Herzhaftes vom Hofladen

Burger-Kochkurs
für Kinder und Jugendliche

Dienstag, 1. Oktober 2019, 16.00 - 18.30 Uhr
Infos und telefonische Anmeldung unter Telefon: 08679 91 41 990





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Hofladen Griesmühle

Griesmühle 35, 84508 Burgkirchen
Tel.: 08679 912151
E-Mail: info@hofladen-griesmuehle.de, www.hofladen-griesmuehle.de

Inhaber: Gottfried Deser | USt-IdNr.: DE 248 372 651 | Sitz des Unternehmens: Burgkirchen